Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dialogforum: Politische Partizipation von Migrantinnen und Migranten

16. November um 19:00 bis 22:00

Erfahrungen von Migrant*innen in der Kommunalpolitik und in Parteien

Die Mehrzahl der Migrantinnen und Migranten oder deren Nachkommen haben entweder einen deutschen Pass oder können sich als EU-Bürger ebenfalls in kommunale Vertretungen wählen lassen. Viele nutzen diese Möglichkeit und engagieren sich kommunalpolitisch in den unterschiedlichen Parteien. Auch können Ausländer grundsätzlich auch ohne Wahlrecht in deutschen Parteien mitmachen und Vorstandsämter bekleiden. Aber wie sind hier die Erfahrungen in den unterschiedlichen Parteien und Gremien? Gibt es neben der Sprache noch weitere Hindernisse wie immer noch bestehende Vorurteile oder rassistische Einstellungen, die ein Engagement erschweren? Wie können Migrant*innen und Migranten zum politischen Engagement motiviert werden?

Teilnehmende Kommunalpolitiker*innen:

  • Gabriela Charvát-Tamphald, SPD Ratsmitglied Göttingen
  • Ehsan Kangarani, CDU Ratsmitglied Göttingen
  • Klaudia Hanisch, Grüne Kreistagsabgeordnete Göttingen
  • Ilyas Cangöz, LINKE Stadtratsmitglied Herzberg

Moderation: Ezgi Güneytepe, AKM

Details

Datum:
16. November
Zeit:
19:00 bis 22:00

Veranstalter

Zukunfts-Werkstatt e.V.

Veranstaltungsort

Haus der Kulturen Göttingen
Hagenweg 2e
Göttingen, 37081
Google Karte anzeigen